St. Willehad Katholische Kirchengemeinde Wilhelmshaven

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

13. Dezember 2017

Nikolaus einmal anders erleben

Am frühen Morgen des 06.12.2017 erhielten die Kinder Post vom Gehilfen des Hlg. Nikolaus, dem Esel Benjamin. In seinem Brief berichtete Benjamin von einer Beinverletzung, die ihn daran hinderte den Bischof zu begleiten und an alle Kinder Gaben zu verteilen.

Unsere Kinder und Erzieherinnen beschlossen dann, sich selber auf den Weg zu machen. Sie folgten den am Wegrand verteilten roten Papierstiefeln. Die Spur führte die große Gruppe durch den Stadtpark direkt auf den Hof von Bauer Martens.

Schon kurz nach der Ankunft kam Nikolaus aus seinem Versteck und begrüßte alle.

© Heike Holmer

Die Kinder waren sofort begeistert, umringten den heiligen Mann und sangen zu Gitarrenklängen mit ihm gemeinsam Lieder.

Zum Dank beschenkte Bischof Nikolaus Kinder und Erwachsene mit Stutenkerlen.

© Heike Holmer

Alle erwärmten und stärkten sich dann mit heißem Kinderpunsch.

Schließlich traten die Kinder und Erzieherinnen den Heimweg zum Kindergarten an und Nikolaus zog sich in seine Unterkunft zurück, um seine treuen Begleiter, den Esel Benjamin, gesund zu pflegen.

 

Für die KIGA Heike Holmer

Weitere Informationen