St. Willehad Katholische Kirchengemeinde Wilhelmshaven

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung vom 19.September 2017

Tag der Treue des Kolpingwerkes

Franz Müntefering begeistert beim Tag der Treue des Kolpingwerkes

Den alljährlichen Tag der Treue des Kolpingwerkes im Oldenburger Land richtete in diesem Jahr die Kolpingsfamilie Wilhelmshaven aus. Von den über 400 Kolpingern, die der Einladung gefolgt und in die Jadestadt gekommen waren, kamen der überwiegende Teil aus dem Landkreisen Vechta und Cloppenburg.

Nach dem Festgottesdienst mit Landespräses Stefan Jasper-Bruns fand der Tag der Treue im Gorch-Fock-Haus seine Fortsetzung.

© Kolpingwerk Land Oldenburg

Vorsitzender der Kolpingsfamilie Wilhelmshaven Eckhard Stein

Neben dem Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Eckhard Stein und dem Seniorenbeauftragten des Kolpingwerkes Alfons Völkerding sprach Bürgermeisterin Ursula ein Grußwort.

© Kolpingwerk Land Oldenburg

Die Wahl Franz Münteferings als diesjährigen Festredner erwies sich als Glücksgriff.

Sein Thema `Geschenkte Jahre sinnvoll nutzen´, nutze er, um den anwesenden älteren Menschen Mut zu machen, sich auch heute noch aktiv einzumischen.

 „Wir sind nicht mehr so schnell wie die Jungen, aber dafür kennen wir die Abkürzungen“ warb er für Engagement und Einsatz mit den jeweils zur Verfügung stehenden Mitteln.

„Zur Demokratie gehört es, seine Interessen zu benennen und zu vertreten“,

 

so Müntefering. Und dies sei keine Frage des Alters, sondern eine Aufgabe aller Generationen.

Wichtig sei es, dass sich die Vernünftigen aller Altersgruppen unterhaken und dafür sorgen, dass die Unvernunft nicht überhandnimmt.

© Kolpingwerk Land Oldenburg

 „Daran, was für ein Segen es ist, dass wir seit 72 Jahren Frieden in Europa haben, müssen gerade wir Älteren die Jüngeren erinnern“, so der Bundesminister a.D..

Müntefering ermutigte, sich auch im Alter noch einzumischen, Kontakte zu pflegen und neu zu knüpfen, sich zu bewegen, zu helfen und sich helfen zu lassen, sich ehrenamtlich zu engagieren, miteinander zu reden und sich füreinander Zeit zu nehmen. „Nur Kreuzworträtsel zu lösen, ist zu wenig.“

© Kolpingwerk Land Oldenburg

Hafenrundfahrt

Am Nachmittag standen bei Sonnenschein eine Hafenrundfahrt und ein Besuch der Strandpromenade auf dem Programm, bevor bei Kaffee und Kuchen und mit einem maritimen Musikprogramm ein unvergesslicher Tag zu Ende ging.

© Kolpingwerk Land Oldenburg

© Kolpingwerk Land Oldenburg

Der 16. Juni 2018 ist bei allen fest gebucht, denn da findet der nächste Tag der Treue statt. Gastgeberin ist dann die Kolpingsfamilie Emstek.

Weitere Informationen